Pumptrack- & Bikepark- Workshop, BMX, Dirt, Nacht der Jugendkultur

02
Okt
Pumptrack- & Bikepark- Workshop, BMX, Dirt, Nacht der Jugendkultur
Pumptrack- & Bikepark- Workshop, BMX, Dirt, Nacht der Jugendkultur
  • Trail-Bauer
  • 2433 Views
  • 0 Comment
  • BMX . Dirtbike . DIRTJUMPS . dirtpark . Double . Pumptrack-Challenge . PUMPTRACKS . workshop .

Bikepark-Workshop
Stay in control. Coole Tricks auf dem Bike sind eine Sache, im Dreck landen eine ganz andere Sache. Im Bikepark-Training lernt ihr alle wichtigen Grundtechniken für den perfekten Spaß auf dem Bike!

Wir vom Team Turbomatik haben gemeinsam mit dem Jugendtreff Anröchte den Pumptrack-Workshop durchgeführt!
Weitere Info: Nacht der Jugendkultur

FAHRTECHNIK- TRAINING: Mehr Sicherheit / Mehr Fahrspaß / Bessere Technik

Gute Fahrtechnik = mehr Sicherheit auf dem Bike. Lerne die Geländesituation  optimal einzuschätzen- Du weißt was möglich ist! Zuerst wird die Strecke zur Herausforderung, dann zur Aufgabe und zuletzt zum großen Spaß. In unseren Kursen achten wir sehr auf die Methodik. Dadurch lernst Du die wesentlichen Punkte in kurzer Zeit.

Ablauf der Trainingskurse

  • Bike- & Ausrüstungs-Check
  • Bikefitting Tipps – Sitzposition, Vorbau & Lenker, Komponenten
  • „Aufwärmrunde“
  • Modulare Fahrtechnik-Trainings mit Pausen und freiem Fahren
  • Abschlussgespräch mit Ausrüstung- & Technik- Tipps, ggf. mit gemütlichem Ausklang

Leistungslevel und Strecke werden individuell nach Könnenstufen angepasst und nach Wunsch gestaltet.
Die Freude am Radfahren steht im Vordergrund. Wir nehmen uns die Zeit, auch auf individuelle Fragen einzugehen.
Es handelt sich NICHT um eine Rennveranstaltung. Wir fahren jederzeit entspannt und rücksichtsvoll!

Erlebnispädagogisches Lernzonenmodell

  • Die optimale Lernzone befindet sich laut erlebnispädagogischem Lernzonenmodell zwischen Komfortzone und Panikzone.
    Pumptrack fahren kann langsam und entspannt stattfinden, nach kurzer Eingewöhnung wird man jedoch sicher und schneller.
    Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten bieten Pumptracks schnelle Erfolgserlebnisse!
  • Pumptracks bieten eine sanfte, lockere und niederschwellige Lernerfahrung. Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden an den Sport herangeführt – ohne Überforderung.
  • Die Suche nach Herausforderungen und deren Bestehen ist ein elementarer Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Dazu ist ein Pumptrack ein ideales Mittel! Zwingen wir junge Menschen vor Bildschirme mit virtuellen und brutalen Unwirklichkeiten oder überlassen sie der Strasse – mit Alkohol, Drogen oder anderen wenig sinnvollen Beschäftigungen, wird das der Gesellschaft deutlich mehr Kosten, als eine preiswerte Sportstätte wie beispielsweise ein Pumptrack!
lernzonenmodell erlebnispaedagogik pumptrack bikepark mountainbike

Lernzonenmodell Erlebnispaedagogik – Pumptrack Bikepark Mountainbike

Spaß und Sport für Jung und Alt / Treffpunkt mit sozialem Aspekt

  • Ein Pumptrack wird den Ansprüchen vom Anfänger bis zum Profi gerecht – befahrbar mit Mountainbike, BMX, Scooter, Skateboard und Inlineskates. Fitness und Gesundheit für nahezu alle Altersgruppen! Damit ist ein Pumptrack ein interessanter Freizeitort für die ganze Familie!
  • Die durchschnittliche Pumptrack- Fahrt liegt zwischen ca. 3 – 15 Runden (ca. 2 – 5 Minuten). Die Zeit dazwischen wird zur Erholung, zu Gesprächen und zum Austausch von Tipps und Tricks genutzt.
  • Sportliche Aktivität zur Persönlichkeitsentwicklung und zur Förderung von Sozialkompetenz!
    Pumptrack fahren fördert und vertieft viele positive Eigenschaften, bewusst und unbewussst: sich orientieren, konzentriert sein, Bewegugsabläufe planen, kooperieren, sichern, spielen, springen etc.
  • Daraus resultiert Interaktion zwischen den Sportler/innen und verschiedenen Altersgruppen. Der eigene Track bietet hohes Identifikationspotential. Beim Sport bildet sich ein positives, soziales Umfeld.  Daher werden Pumptracks auch gerne mitten in Wohngebieten errichtet – die geringe Geräuschentwicklung ist ein positiver Nebeneffekt des Pumptracks!